Naturnahes Wohnen im Biohotel in Kärnten

Wohnräume so einzigartig wie Lage und Blick

Der Platz für die Arche wurde ganz bewusst gewählt: über der Nebelzone und mit Weitblick. Die Rundreise mit den Augen führt von Slowenien und Italien über die Steiermark zurück nach Kärnten. Der markanteste Gipfel ist der Triglav in den Julischen Alpen mit 2.864 Meter. Von den Karnischen Alpen Richtung Westen drehend erheben sich der Dobratsch, die Gerlitzen, die Nockberge und die Niederen Tauern. Dieser Blick ist fantastisch, beeindruckend und beruhigend zugleich. Verständlich, dass die Panoramablick-Zimmer zu den Lieblingszimmern zählen.

Zirbenholzzimmer für den gesunden Schlaf

Diese Zimmer bieten die optimale Kombination: weit blicken und besonders gut schlafen. Denn das Zirbenholz mit seinen ätherischen Ölen hat viele gute Eigenschaften. Die Herzfrequenz wird gesenkt. Der Kreislauf wird stabilisiert und das Wohlbefinden gesteigert. Der herrliche Duft wirkt zusätzlich beruhigend und entspannend. Im Einzelzimmer sind die Wandvertäfelung und alle Möbel aus Zirbenholz. Im Eklogit-Komfortzimmer versprüht die Wandvertäfelung den Duft des Kieferngewächses.

Lehmbauzimmer für ein gutes Raumklima

Zwei Baustoffe dominieren den Ökobau der Arche: Holz und Lehm. Lehm ist als Baustoff durch seine guten Eigenschaften bekannt. Er speichert die Wärme und reguliert die Feuchtigkeit. Diese wird langsam in den Raum abgegeben. Das sorgt für eine konstant hohe Luftfeuchtigkeit und schafft ein gutes Raumklima. Die Lehmbauzimmer befinden sich im Dachgeschoss. Die Dachschrägen geben den Räumen eine besondere Gemütlichkeit und Heimeligkeit. Aufgrund ihrer Größe werden sie von Familien besonders gerne gebucht.

Naturmaterialien in allen Zimmern

Vom Boden bis zu den Vorhängen: alles Natur. Fichte, Esche, Buche – im Seminarraum sogar Edelkastanie – liegen auf den Böden. Die Wände sind mit Holz vertäfelt oder mit einem natürlichen, wasserdampfdurchlässigen Anstrich versehen. Betten, Tische, Stühle, Schränke und Kommoden – alles aus Vollholz, naturbehandelt und formaldehydfrei. Bei den Stoffen und Accessoires wurde auf Leinen, Wolle und Baumwolle gesetzt. Und selbst bei den Matratzen wurde auf einen hohen Anteil an Naturfasern geachtet. Ein gutes Gefühl, so gesund zu wohnen.

Beste Erholung durch Digital Detox

Auf Arbeit und Handy verzichten. Das fällt im Biohotel Arche ganz leicht. Der Empfang ist zwar da, aber nicht optimal. Warum Warte-Zeit verschwenden, wenn die Zeit viel besser an den vielen Orten der Kraft genutzt werden kann? Fernseher sucht man vergeblich. Wenn’s unbedingt sein soll, gibt’s einen Portablen. Doch wozu, wenn der Blick in die Ferne jeden Tag Neues, Schönes und Stimmungsvolles bietet? Einfach in aller Ruhe einatmen und ausatmen und einatmen – die fantastische, saubere Luft. Herrlich!

Alle Öko-Qualitäten im Überblick

  • Das Haus ist rauchfrei, am Balkon darf geraucht werden.
  • Luftgetrocknete Bettwäsche.
  • Die ARCHE besteht aus Ziegeln und viel, viel Holz sowie neu auch aus Lehm.
  • Die Schlafplätze sind radiästhetisch ausgemutet.
    Bionester in Lehmbau, allergikergerecht
  • Kein Fernseher im Zimmer, kein Funktelefon im Haus
  • Nur Mikrowatt Handymastbelastung, nahezu funknetzfrei
  • Die ARCHE steht in einer intakten Naturlandschaft sanft in Wälder eingebettet in nahezu nebelfreier Lage.
  • Zwei wohlig warme Kachelöfen A/25/2
  • Mit Liebe eingerichtete Vollholzzimmer naturbehandelt, formaldehydfrei
  • Eigenes, positiv rechtsdrehendes Quellwasser (weich und nitratarm)
  • Die Norische Region ist eine der sonnenreichsten Gegenden Mitteleuropas.
  • Naturtextilien und Gesundheitsbetten, Grüne Erde, Sembella oder eigenes medizinisches Bandscheibenschonungs-Bettsystem (www.allnatura.at)
  • Saubere Luft, die einen so richtig durchatmen lässt. Wir setzen das einzigartige Orky-Luft- und Staubreinigungssystem ein.
  • Holz-, Linoleumböden mit Baumwollfleckerlteppich
  • Gesundheitsbibliothek
  • Recycling-Toilettenpapier, keine Getränkedosen
  • Umweltschonende Putzmittel – laut Umweltzeichen
  • Fenster, Türen, Wände mit Naturfarben gestrichen
  • Mülltrennung – wir bitten unsere Gäste mitzutun!
  • Warmwasser mit der Kraft der Sonne beheizt
  • Frühstück ohne Portionspackungen
Küche Logo vegan friendly hotel Logo veggie hotels Logo GREEN-CHEFS-Partner Logo glutenfrei unterwegs

Logo Bioland Logo ABG
Tourismus Logo jochen schweizer Logo bio hotels Logo norische region Logo carinthia Logo THA Logo sterne award

Logo mittelkaernten Logo qualitaet kaernten Logo vacanze in austria Logo trigos Logo Verband christlicher Hotels
Nachhaltigkeit Logo UZ Logo international year of ecotourism Logo Q-Siegel Zertifikat Logo Euroblume Logo greenbrands

Logo ehc Logo Uzondu Schokolade Zotter Logo Erasmus Logo tripadvisor

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. mehr Info ich bin einverstanden