Familienfreundlicher Winterurlaub in Kärnten

Skifahren und Bergauf-Rodeln auf der Saualpe

Vom Tellerlift auf der Saualpe bis zu den großen Skigebieten Kreischberg, Turracher Höhe, Bad Kleinkirchheim und Gerlitzen im Umkreis von einer Autostunde haben Skifahrer hier im Görtschitztal viele Möglichkeiten. Und Nicht-Skifahrer ebenso: Schneeschuhwandern durch unberührte Winterlandschaften, Rodeln bergab und – einzigartig auf der Saualpe – auch bergauf. Bei Tag und ab Winter 2020 / 2021 auch bei Nacht. Oder die Stille des Schnees wie einen Wellness-Tag genießen.

Ab sofort können sich Schlittenfahrer das mühsame Bergaufziehen ihrer Rodel sparen und sich ganz bequem vom Schlepplift auf den Berg ziehen lassen – und an speziellen Terminen sogar bei Nacht!

Speziell umgebaute Sicherheitsrodeln
Die für das BERGaufRODELN speziell umgebauten und geprüften Sicherheitsrodeln stehen auf der Steinerhütte zum Verleih bereit und bieten einzigartigen Winterspaß für Groß und Klein. Aufgrund der eigens adaptierten Bremssysteme kommen auch rasante Rodler sicher ins Tal.

Günstig Skifahren auf der Saualpe

Viele Einheimische haben auf der Saualpe das Skifahren gelernt. Es war damals wie heute dieser eine Tellerlift bei der Steiner Hütte. Rauf, runter, rauf, runter – den ganzen Tag oder auch nur ein paar Stunden. Individuell oder im Skikurs, der in den Weihnachtsferien und in den Kärntner Semesterferien stattfindet. Zum Aufwärmen und Stärken geht’s rein in die Steiner Hütte. Die Einrichtung ist urig und gemütlich. Die Gerichte zünftig und von der Kärntner Küche geprägt.

Liftpreise Saualpe

  • Erwachsene: Tageskarte € 18,-, Halbtageskarte ab 12 Uhr € 14,-
  • Jugendliche: Tageskarte € 16,-, Halbtageskarte ab 12 Uhr € 12,-
  • Kinder: Tageskarte € 14,-, Halbtageskarte ab 12 Uhr € 10,-
  • Kinder unter 6 Jahre: gratis
  • Punktekarte 10 + 1 für 11 Fahrten: € 8,-
  • Stundenkarte: € 7,-

Skikurse Saualpe

Zu folgenden zwei Terminen findet ein Kinder-Skikurs statt:

  • 02.01. bis 05.01.2020
  • 12.02. bis 15.02.2020

Kosten pro Kursteilnehmer: € 160,- inklusive Liftkarte und Mittagessen in der Steiner Hütte

Familienskigebiet Klippitztörl

Mit 6 Liften, 13 Abfahrten und Kiddy Slope mit Steilkurven, Tunnel und Wellen ist das in 30 Autominuten erreichbare Klippitztörl ein ideales Skigebiet für Familien: übersichtlich, Pisten von leicht bis schwer und ermäßigte Familien-Tageskarten ab € 84,50 für 2 Erwachsene und 1 Kind. In traumhafter Panorama-Höhenlage ist das Skifahren durch die vollflächige Beschneiung garantiert. Die Aussicht ist fantastisch und die Einkehrmöglichkeiten sind mit 8 Hütten und Gasthöfen zahlreich.

Skischule und Skiverleih sind vor Ort.

Mit Schneeschuhen wandern

Saualpe, Koralpe und Klippitztörl – sie haben vieles gemeinsam. Das Wichtigste ist aber wohl die Panoramalage. Freie Sicht in alle Himmelsrichtungen. Und fern von den Pisten Ruhe, Stille und Idylle. Herrlich für Winter- und Schneeschuhwanderer. Gäste vom Biolandhaus Arche bekommen die Schneeschuhe kostenlos im Hotel und gehen gleich los. Alle anderen, die noch keine haben, leihen sich in der Schischule Jöbstl zum Preis von € 10,- pro Tag welche aus und genießen es, der Natur auf großen Sohlen und auf sanfte Art näherzukommen.

Winter in der ARCHE hat seinen ganz besonderen Reiz. Wenn draußen der Blick weit über dem Nebelmeer fast unendlich schweift, macht man es sich drinnen am Kachelofen bequem und lässt den Tag Revue passieren. Weihnachten einmal ohne Stress erleben und sich bedienen lassen.

Die sanften verschneiten Hügel des Kärntner Mittelgebirges glitzern weiß, es liegt Schnee, aber genausoviel, dass man noch frei atmen kann, von 20 bis 100 cm. Winterurlaub in der Norischen Region ist gesund. Macht Sie fit.

Sie fühlen sich besser erholt, haben mehr Power für den Alltag. Der Grund: Kälte regt den Körper an, mehr Wärme zu produzieren. Das stimuliert den Kreislauf, kurbelt den Stoffwechsel an - Sie fühlen sich, als könnten Sie Bäume ausreißen. Unsere Höhenlage (1000 m), der unterschiedliche Sauerstoffgehalt in der Luft wirkt auf Ihren Körper wie ein Frischekick.

Eine Vielzahl von Güterwegen wird für Schneewanderungen freigeschoben und des Nachts dient eine kaum befahrene 5 km lange Straße als Rodelpartie. Hochgezogen wird man mit einem Traktor, sodass man nicht weiß, was eigentlich mehr Spaß macht, das Rauf- oder Runterfahren.

Die nahe Saualpe bietet ein kleines familiengünstiges Skigebiet mit 1 Lift. Skischuhe und Skier können in fast allen Größen ausgeliehen werden.

Liftpreise 2019/2020

Skikurse Saualpe

Bergaufrodeln: Stundenpreis inklusive Rodelmiete € 14,-

Loipen gibt es in der Umgebung, sonst geschobene Wege, die auch befahren werden können, jedoch viele Rodelmöglichkeiten. Rodeln können in der ARCHE ausgeborgt werden. Wochenends ist den ganzen Feber die Möglichkeit gegeben, Privatstunden mit dem Skilehrer zu buchen, oder sonst den ganzen Feber gibt es am Klippitztörl einen Skikurs. Schneeschuhe samt Stöcken können wir Euro 6,- beim Skilift Steinerhütte pro Tag ausgeborgt werden. 5 Paar sonst kostenlos direkt beim Biolandhaus ARCHE.

Preise Skiverleih

Für die sogenannten besseren Skiläufer gibt es Loipe und Skischaukel am Klippitztörl, das von uns aus in etwa 35 min. (30 km) mit dem Auto erreichbar ist. Ausgeborgt kann alles werden - Alpin-, Snowboard- und Langlauf-Ausrüstung. Kutschenfahrten in St. Oswald € 50,- für 5 Personen.

Lamatrekking, Ponyreiten, Kamelführen, Streichelzoo – Halbtag € 70,-!!! Im Nachbarort gibt es auch eine Squash-Halle bzw. überdachte Eisstockbahnen und 20-Autominuten von uns eine Erlebnissaunalandschaft mit Hallenbad in St. Veit/Glan. Die nächste Therme ist in Wildbad Einöd (35 km) oder in Villach 50 km bzw. Fohnsdorf 70 km.

Mit Massagen verwöhnen wir Sie im Haus, außerdem mit einem umfangreichen Programm. Frühaufsteher können täglich um 8.30 h bei den 5 Tibetern mitmachen.

Täglich wird ein eigener Tagesplan aufgeschlagen. Folgende Angebote wechseln ab:

Nachtrodeln, Schneemannbauwettbewerb, Geführte Winterwanderung, Brauchtums-Tanzabend, Nachtfackelwanderung zur Silbermine, Besuch einer keltisch-römischen Ruine, Führungen zu Orten der Kraft, Besuch des keltischen Baumhoroskops, Vollwertküche, Brotbacken, Rezeptstunde mit Rosalinde, Lach- und Parodienabend mit Ilmar, Polsterschlacht ... .

Genießen Sie die Winterfrische in der ARCHE. Während draußen die Natur jeden Tag aufs Neue zaubert, verwöhnen wir Sie im Haus.

Brauchtum in Kärnten

Weihrauchen In den g´wiehenen Nachten, davon kommt auch das Wort Weihnachten, also am 24. Dezember, am 31. Dezember und am 5. Jänner wird Haus und Hof mit Weihrauch- und Weihwasser mit dem Spruch Gott Vater, Gott Sohn, Gott Hl. Geist besprüht Unschuldiger Kindertag Am 28. Dezember ist unschuldiger Kindertag. Da dürfen Kinder bis 14 Jahre mit einer Rute die Erwachsenen ordentlich durchhauen. „Frisch und G´sund, lang leben, G´sund bleiben, net klunzen net klagen bis I wieder kumm schlagen“ - das ist der verkürzte Spruch, womit Glück, Reichtum und Gesundheit fürs nächste Jahr gewünscht wird. Früher gabs dafür Kekse, heute Geld.

Kinderangebote

Eine 7m lange Rutsche, Schaukel, Rodeln kostenlos zum Ausborgen, Tischtennis, Matchbox, elektrische Eisenbahn, Lego, Spielhöhle, Ballhockey, Fußball, jeden Abend eine Märchenlesung Jeremias Schrumpelhut im Märchenwald, Schneemannbauen …

Ausflüge

Das nahe gelegene Schaubergwerk ist im Winter ein Heilklimastollen, ebenso ist das Heinrich Harrer Museum (7 Jahre in Tibet mit Brad Pitt) ist auf Voranmeldung offen. Reptilienzoo Happ in Klagenfurt, Unzahl an Wehr- und Wallfahrtskirchen, Burgen ...
Für nur € 149,- pro Woche kann man sich ein Auto über die Kärnten Werbung ausborgen, wenn man mit HLX aus Köln oder Hannover anreist.

Heiliger Abend in der ARCHE

Heiliger Abend in der ARCHE ist vor allem für die Mütter Urlaub vom Ich. Keine Arbeit sich bedienen lassen mit leckeren Weihnachtsspezialitäten. Ein fertig geschmückter Baum, gemeinsames Singen von Liedern, Lesen des Evangeliums, selbstverständlich auch eine Bescherung und wer möchte ein mitternächtlicher Gang zur Christmette.
Keine Aufzahlung für das Festmenü.

Silvester in der ARCHE

Der Abend beginnt mit einem mehrgängigen Silvestermenü, dann bieten wir den ganzen Abend Programm - Parodien und Sketches werden aufgeführt, gemeinsame Spiele sorgen für ausgelassene Stimmung. Kurz vor 12 wird traditionell der Zillertaler Hochzeitsmarsch begonnen und das neue Jahr mit Sekt oder Kindersäften, Brötchen, der Pummerin (Glocke des Stephansdoms) und Walzer eingeläutet. Bei einem kleinen Feuerwerk und Bleigießen werden Blicke in die Zukunft offenbar.
Aufzahlung € 20,- für Erwachsene, € 10,- für die Kinder - Silvestermenü, Brötchen, Programm, Getränke, Mitternachtssekt und Saft alles inklusive.

Küche Logo vegan friendly hotel Logo veggie hotels Logo GREEN-CHEFS-Partner Logo glutenfrei unterwegs

Logo Bioland Logo ABG
Tourismus Logo jochen schweizer Logo bio hotels Logo norische region Logo carinthia Logo THA Logo sterne award Logo Eberstein

Logo mittelkaernten Logo qualitaet kaernten Logo vacanze in austria Logo trigos Logo Verband christlicher Hotels Logo Biostays
Nachhaltigkeit Logo UZ Logo international year of ecotourism Logo Q-Siegel Zertifikat Logo Euroblume Logo greenbrands

Logo ehc Logo Uzondu Schokolade Zotter Logo Erasmus Logo tripadvisor
Logo Kärnten
Unterstützt aus Mitteln des Görtschitztalfonds und dem Land Kärnten

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. mehr Info ich bin einverstanden