Green Brand

Das Biolandhaus Arche gehört zu den Ökopionieren im Kärntner Tourismus. Der Ebersteiner Vorzeigebetrieb feiert heuer sein 30jähriges Bestehen, gleich zu Anfang wurde das Biohotel zum zweiten Mal mit dem Green Brand ausgezeichnet.

40 Marken österreichweit wurden ausgezeichnet, darunter bekannte Marken wie Alma Win, AEE Naturstrom oder Palfinger, also durchaus Schwergewichter in der Ökoszene. Für den Green Brand muss man empfohlen werden und durchläuft dann ein mehrstufiges Validisierungs- und Zertifizierungsprozedere. Es sind alle grüne Vordenker, die von Georg Lux ausgezeichnet wurden. Der Preis selbst hat eine Grüne DNA, er wurde mit einem 3-Drucker aus einem biopolymeren verflüssigten Holz gefertigt. Das war eine Weltpremiere im Haus des Gewerbes in der Wiener Innenstadt, wo die Preise feierlich überreicht wurden.

Andreas Gnesda Präsident ÖGV, Ilmar Tessmann, Rosalinde Tessmann, Noe Tessmann, Geor Lux Green Brands

Küche Logo vegan friendly hotel Logo veggie hotels Logo GREEN-CHEFS-Partner Logo glutenfrei unterwegs

Logo Bioland Logo ABG
Tourismus Logo jochen schweizer Logo bio hotels Logo norische region Logo carinthia Logo THA Logo sterne award Logo Eberstein

Logo mittelkaernten Logo qualitaet kaernten Logo vacanze in austria Logo trigos Logo Verband christlicher Hotels Logo Biostays
Nachhaltigkeit Logo UZ Logo international year of ecotourism Logo Q-Siegel Zertifikat Logo Euroblume Logo greenbrands Logo ehc

Logo Uzondu Logo Partnership Schokolade Zotter Logo Erasmus Logo tripadvisor
Logo Kärnten
Unterstützt aus Mitteln des Görtschitztalfonds und dem Land Kärnten

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. mehr Info ich bin einverstanden