pauschale buchen

Virtuelle Tour

Webcam Eberstein

video thumbnail

facebook icon 01


Biolandhaus Arche gewinnt Hotelsterne-Award

hotel sterneaward

Aus 80 Einsendungen wurden Österreichs innovativste Hotels ausgezeichnet.

 

Die Wirtschaftskammer Österreich und die ÖGZ vergeben den Hotelsterne Award 2011, ausgerichtet nach den Zukunftsthesen des neuen Handbuchs Hotel der Zukunft. Eine hochkarätige Jury unter anderem Dieter Koffler (ÖGZ), Klaus Ennemoser (WKÖ),  wählte aus 80 Einsendungen Österreichs innovativste Hotels aus.

Gerhard Gucher, Sabine Franke
und Ilmar Tessmann

hotel sterneaward

In der Kategorie Nachhaltigkeit, Mehrwert und Regionalität wurde das Biolandhaus Arche aus St. Oswald bei Eberstein als einer von 4 Gewinnern ausgezeichnet. Insgesamt wurden 17 Preise vergeben. Die Bio Arche ist das einzige Hotel aus Kärnten, das ausgezeichnet wurde.

Die Jury überzeugte, dass eine Vision perfekt umgesetzte wurde, der Name des Biolandhaus Arche ist quasi Konzept. Es zeigt augenscheinlich, wie auch ein kleiner Betrieb sich international einen Namen machen kann. Die Gäste suchen bewußt nach dem Biolandhaus Arche.

 

Ilmar Tessmann und Sabine Franke sind sichtlich stolz auf die Auszeichnung: "Der Sterneaward ist wie ein Ritterschlag, wir gehören zur Speerspitze der Zukunft der österreichischen Hotellerie dazu. Es ist schon etwas ganz Besonderes, wenn ein Reiner Heilmann vom Hotel Sacher oder ein Gerhard Gucher von der Vamed Gruppe/Hotel Larimar neben einem auf gleicher Höhe steht. Die Auszeichnung gibt uns recht und bestärkt uns in der Richtung weiterzuarbeiten. Sie macht uns stolz und froh in der Familie der großen Hotels Österreichs aufgenommen zu sein", so Ilmar Tessmann.

 

Es sind auch bereits weitere Projekte im Werden - so konnte der bekannte Künstler Erwin Klinzer für das Biolandhaus Arche gewonnen werden. Gemeinsam wird an dem Hotel der Zukunft weitergearbeitet.